Computersammlung in Ebenthal Niederösterreich.

Computersammlung über Commodore, Atari, Sinclair, Schneider, Amiga, Radio Shack, MSX… Von den ersten Heimcomputern, die meist nur Freaks vorbehalten waren, bis zum PC, den heute jeder Haushalt besitzt. Die Computer sind mit Bild und detaillierter Beschreibung vorgestellt. Alle abgebildeten Geräte befinden sich in meinem Besitz. Geräte, welche nicht zu finden sind, habe ich leider nicht (noch nicht). Sollte jemand ein Gerät dem Museum schenken wollen, ich suche noch alte 8/16bit Computer, Spielekonsolen und Apple Computer.


neu in der Sammlung / New Arrival in the Museum:

MUPID
Geschenkt von: Franz Wohlmuth

mupid_tastatur-300x169 Home

Mupid


 

Das Computermuseum in Österreich

Ziel der Sammlung ist es, irgendwann einmal ein echtes Computermuseum zu eröffnen, in dem alle Computer, Spielekonsolen und Bücher ausgestellt werden könnten. Seit 15 Jahren sammle ich alte Computer und Spielekonsolen.

Wer seinen alten Computer, Heimcomputer oder Spielkonsole dem Museum schenken will, sollte sich bitte mit mir unter computer.ebenthal@gmail.com in Verbindung setzen.

Die Informationen auf der Homepage stammen aus alten Zeitschriften, Büchern, Handbüchern, aus dem Internet. Diese Site ist eine nicht kommerzielle, private Homepage. Die auf den einzelnen Seiten der Hersteller abgebildeten Markenzeichen und Warennamen sind Eigentum der jeweiligen Hersteller. Diese Rechte werden hiermit ausdrücklich anerkannt. Die Nennung dieser Markenzeichen und Warennamen dient ausschließlich Informationszwecken. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.


Computer des Monats

ATARI 800XE:

atari_800xe-300x225 Home Bei der Einführung der ST-Baureihe wurde 1985 auch die 8bit-basierten ATARI-Rechner erneuert. Der 800 XE stimmt technisch mit dem ATARI 130 XE bis auf den Speicherausbau (64KB) überein. Der 800 XE wurde hauptsächlich in Osteuropa verkauft.

ATARI 800XE