ATARI Portfolio

Der Atari Portfolio wurde 1989 vorgestellt und ist ein tragbarer 16-Bit-Personal Computer mit sehr geringer Größe und einem Gewicht von ca. 500 Gramm. Vergleichbar mit PDAs, oder Mobiltelefonen  heute. Der Portfolio ist kompatibel zum IBM-PC, was ihn zu einem universell einsetzbaren Computer machte. Mit fest eingebauten Programmen wie  Adress- und Terminverwaltung, Texteingabe und Tabellenkalkulation. Als Betriebssystem wurde DIP-DOS verwendet. Die Tastatur ist für ihre geringen Abmessungen gut zu bedienen.

Firma: ATARI
Typ: Portfolio
gebaut ab: 1989
CPU: 80C88 MOS
Mhz: 4,92
RAM: 128KB
ROM: 256KB
Betriebssystem: DIP-DOS 2.11 im(ROM MS-DOS 2.11 Kompatibel)
Grafik: Text 40*8, LCD-Display
Farben: mono
Sound: Beep, eingebauter Lautsprecher
Schnittstellen: Memory Card Einschub, Pheriperie-Port
eingebaute Laufwerke:
Zubehör: Parallel-Adapter, PC-Card Drive
.._daten_portf ATARI PORTFOLIO Atari Portfolio