VIDEO SUPERGAME 64

Der Commodore 64 (Video Supergame 64) wurde 1988 und 1989 unter anderen in Österreich um 2590,00 Schilling verkauft und bestand aus folgende Komponenten:
Ein Commodore C64G, oft mit roter statt grüner Powerleuchte, manchmal mit brauner statt heller Tastatur, einem Commodore Joystick C-1342 und einem Spielemodul Super Games, das die Spiele Colossus Chess 2.0, Silicon Syborgs, International Football enthielt.

Firma: COMMODORE
Typ: C-64G
gebaut ab:
CPU: 6510A
Mhz: 1
RAM: 64KB
ROM: 20KB
Betriebssystem: Basic V2
Grafik: 320*200 2Farben 160*200 4Farben
Farben: 16
Sound: 3 Kanal mono Chip SID
Schnittstellen: RS232, Kassette, RGB, HF, BUS, 2Joystick
eingebaute Laufwerke: keine
Zubehör: Diskettenlaufwerk, Kassette, Drucker, Modem
.._extras2_commodore64_k COMMODORE VIDEO SUPERGAME 64 C64 BASIC

.._computerlogos_geos64_k COMMODORE VIDEO SUPERGAME 64 C64 GEOS

.._computer_video_supergame64_verpackung1_k COMMODORE VIDEO SUPERGAME 64
.._computer_video_supergame64_verpackung_k COMMODORE VIDEO SUPERGAME 64
Video Supergame 64 Verpackung

.._computer_video_supergame64_k COMMODORE VIDEO SUPERGAME 64

Video Supergame Inhalt (ohne Joystick)