Philips P2000C

Der P2000C von Philips ist ein portabler Personal Computer und erschien 1983. Die abnehmbare Tastatur war gleichzeitig die Verschlussklappe für das kompakte Gehäuse. Auf der Rückseite des P2000C waren Anschlüsse für den seriellen Datenaustausch, externe Disketten, externe Festplattenlaufwerke, Monitor und IEEE 488 untergebracht.

 

Firma: Philips
Typ: P2000C
gebaut ab: 1983
CPU: 2x Z 80A
Mhz: 4 MHz
RAM: 64 KB bis 320 KB
ROM:
Betriebssystem: BASIC
Grafik: Text 80 x 25, 512 x 256 dots
Farben: Monocrome
Sound: Beeper
Schnittstellen: Serial, FDD, SASI, Printer, Expansion
eingebaute Laufwerke: 2x 160KB Floppy, 5,25″
Zubehör: Monitor, FDD, IEE488
Geschenkt von: Ing. Friedl
.._computer_philips_p2000c_k PHILIPS P2000C

.._computer_philips_p2000c_k PHILIPS P2000C

 

Philips P2000C

.._computer_philips_p2000c_anschluesse_k PHILIPS P2000C