SINCLAIR ZXSpectrum

Der Sinclair ZX Spectrum 16/48k ist ein Heimcomputer aus 1982. Entwickelt von Sinclair Research. Er ist der Nachfolger des Sinclair ZX81. Als Prozessor wird ein Zilog Z80A mit 3,5 MHz verwendet. Er verfügt über 16 oder 48 KB Arbeitsspeicher und 16 KB ROM. Als Datenspeicher werden handelsübliche Kassettenrekorder angeschlossen. Erweiterungen werden am Expansionsport angeschlossen.

 

Firma: SINCLAIR
Typ: Spectrum 48K
gebaut ab: 1982
CPU: Z80A 8bit
Mhz: 3,25
RAM: 48KB oder 16KB
ROM: 16 KB
Betriebssystem: Basic, Maschinencodes
Grafik: 256*192 Text: 32×24
Farben: 8
Sound: Beep
Schnittstellen: 1 HF, Kassettenrecorder, 1Expansionsport
eingebaute Laufwerke:
Zubehör: ZX Printer, Interface I, Interface II, Soundkarten, Joystick-Karte
Besonderheiten: auch Eigenbau-Kit
sinclair_spectrum_plus-300x225 SINCLAIR ZX SPECTRUMSpectrum+ Tastatur, Resettaster inkl.

Spectrum 48K mit Originalverpackung, Schachtel

sinclair_spectrum_verpackung-300x225 SINCLAIR ZX SPECTRUM

sinclair_spectrum_tastatur-300x225 SINCLAIR ZX SPECTRUM

sinclair_spectrum_box2-300x225 SINCLAIR ZX SPECTRUM

sinclair_spectrum_box-300x225 SINCLAIR ZX SPECTRUM

.._extras2_zx_spectrum_k SINCLAIR ZX SPECTRUM Spectrum Einschaltmeldung